Database & Design

Bei e-dvertising liegen die beiden Begriffe nahe beinander, weil wir das auch schon seit Jahren und bei vielen Projekten "im Haus" gemeinsam entwickeln und umsetzen.

Daten sind logisch gruppierte Informationseinheiten, die zwischen (Computer-)Systemen übertragen werden.
(➽  wikipedia ... Daten)



Database Design:  (© e-dvertising)



Hier steht "Computer" eingeklammert, denn die Daten sollen meist ja nicht nur zwischen PCs oder Server und Client übertragen werden, sie sollen ja auch die Menschen erreichen (auf der Empfängerseite) oder werden von Menschen eingegeben (auf der Senderseite). Man soll einen Text nicht mit Zitaten überladen, doch eines sei hier noch nachgesetzt:

To the user the interface is the system!

Für die Benutzer - sei es auf Eingabeseite oder auf der Ausgabeseite - ist es (meist) irrelevant, welche Technologie, welche Betriebssysteme, welche Programmiersprachen oder Skriptsprachen das gewünschte Ergebnis oder einen Fehler produzieren, entscheidend ist eine klare und intuitive Benutzerführung. Das sogenannter "User Interface Design", Aufbau und Gestaltung der Schnittstelle zum Benutzer wird gerade von vielen technik-lastigen Programmen (bzw. Programmierenden) oft vernachlässigt.

Einen Einblick in den Zusammenhang bietet vielleicht die obenstehende Skizze ;-)