Über dem Rauschen, Buch:  (© Privat)

Video Marketing

„Es gibt keine Ausrede für schlechte Marktkommunikation. Es gibt nur einen schlechten Einsatz von Ressourcen.“

Budget ist die ein Sache, die richtige Idee eine weitere und letztlich ist es die Frage, wie man diese Idee mit den vorhandenen Ressourcen gut umsetzt und den passenden Personen ausspielen kann. Der Untertitel des Buches „Über dem Rauschen“ lautet auch „Wie Content Menschen und Marken verbindet“ und Paul Lanzerstorfer schreibt sich darin die Erfahrungen aus über 15 Jahren Agenturerfahrung von der der Marketing-Seele.

Spoiler: Auch Video-Marketing ist kein Sprint, sondern ein Marathon!

Persona Journey; Video Marketing:  (© Paul Lanzerstorfer, FifteenSeconds 2021; mARTin)

Wie Content Menschen und Marken verbindet

Den Marathon bestreitet er nicht nur bei den Projekten für die Kunden seiner Agentur Pulmedia[1], er  macht auch Strecke, wenn es darum geht die Botschaft des Buches in Workshops und Vorträgen weiter zu tragen!

Beim FifteenSeconds[2] in Graz hat er mit seinem Agentur-Co (und ehemaligen Studienkollegen; sowas gibt's in ➽  Agenturkreisen ... ;-) ) Robert Bogner hatten sie passenderweise einen Kinsosaal und konnten so direkt auf der Leinwand den Beispiele aus der Praxis zusammen mit markigen Sprüchen eine Bühne bieten (siehe Bild).

Das fasst auch gut zusammen, wie der „Content“ die Menschen - bzw. die definierten ➽  Personas - auf ihrer Reise begleiten kann. Vom ersten Kontakt bis über den Kauf hinaus ... die oft vergessene Extra-Meile „Kundenbindung“.

Vorneweg steht oft die platte Frage: Was macht ein Video viralfähig?
  1. Überraschung
  2. Holt mich ab
  3. Lässt mich mitmachen
  4. Influencer oder scheißviel Geld
  5. Erklärung (Video - Aufmerksamkeit, Emotionen etc. "How-to..." auf Youtube)
  6. Nutzerverhalten
  7. Video Ads - wo kann man Zielgruppe/n erreichen
  8. Retargeting


Die Liste mit vielen Beispielen aus der Praxis hilft schon einmal bei der Ideenfindung, eines der Beispiele - zu „Holt mich ab“:

We live in a time where we quickly put people in boxes. Maybe we have more in common than what we think? Introducing All That We Share.

ARD/ZDF-Onlinestudie 2020: Tägliche Nutzungsdauer:  (© https://www.ard-zdf-onlinestudie.de/ardzdf-onlinestudie/infografik/)

Video kills the Radio Star ...

Videoinhalte waren und sind ein Renner ... auch bei der letzten ARD/ZDF-Onlinestudie (2021)[3] lag die Videonutzung noch vor der Audionutzung und klar vor Text (hier in der Grafik im Vergleich die jungen Erwachsenen; ab 14 Jahren).  Das wird sich so schnell nicht ändern, denn Videos sind auf fast allen Plattformen entweder das Hauptmedium oder zumindest eines der beliebteren Formate!

Investment - Return im Video-Marketing:  (© Paul Bogner, FifteenSeconds 2021; mARTin)

Investment - Return

Was bringt's?

Die nächste Frage dann, sinde die Kosten und hier isst die klassische Antwort: ➽  #eskommtdaraufan

Die einfache Rechnung dazu:
Ist die Idee fix, muss man das entsprechende Budget bereitstellen oder aber ist das Budget fix, muss man versuchen die bestmögliche Idee damit umzusetzen.

Eine wichtige Nebenrechnung dabei: Die Aufteilung Produktion und AdSpend, denn selbst die besten Ideen bringen trotz guter Umsetzung nichts, wenn niemand etwas davon erfährt, weil es für das „Seeding“ (also das „unter die Leute bringen“) kein oder zu wenig Budget gibt!

Robert Bogner hat bei der Session das mit einer übersichtlichen Folie zusammengefasst um den Weg von INVEST zu RETRUN zu verdeutlichen.

Die Zauberformel um genügend Budget für die Verteilung der guten Idee zu haben ist dabei ein hohes Maß an „Effizienz in der Produktion“!

Im Buch sind es vier Punkte, die Paul vermittelt:
  • Wie du die richtigen Kennzahlen für dich interpretierst.
  • Wie du durch Einsatz von Personas zielgruppengerechten Content produzierst.
  • Wie du durch Storytelling Aufmerksamkeit gewinnst und hältst.
  • Wie du durch strategische Marktkommunikation deine Ressourcen effizient einsetzt.


Damit gelingt dann auch das Firmenmotto von Paul & Robert: „Rock'n'Roll is in everything we do.“

GEWINN!

Über dem Rauschen, Buch:  (© Privat)

„Über dem Rauschen: Wie Content Menschen und Marken verbindet“
ein handsigniertes Exemplar gibt es bei unser Advent-Aktion zu gewinnen!


Bis zum 24.12. ist noch Zeit um Kommentar-Spitzenreiter zu werden
➽  Teilnahmebedingungen und Links zu unseren Kanälen


Paul Lanzerstorfer über sich selbst und Pulmedia; Info auf Linkedin[4]:
Ich mag es, wenn etwas durchdacht ist und deshalb funktioniert. Beim Online Marketing bin ich gelandet, weil ich dort gleichzeitig neue, kreative Wege beschreiten und den Erfolg dieser überprüfen kann. [...]
Die Agentur habe ich gemeinsam mit meinem Studienkollegen Robert Bogner gegründet. Auf unserer ersten Website stand: "Zwei sexy Design- und Technik-Jongleure", weil wir so ziemlich alles, was wir halbwegs konnten, angeboten haben. 2008 haben wir uns auf Online Marketing spezialisiert und konnten uns vor allem im Social Media Marketing und Display Advertising einen Namen machen. Aus Social Media entwickelte sich Content Marketing mit Schwerpunkt Video und aus Display Advertising wurde Performance Marketing. Seit 2020 fokussieren wir uns auf die Kombination der beiden in Form von Videomarketing.


[1] ➽  Pulpmedia

[2] ➽  Fifteen Seconds

[3] ➽  ARD/ZDF Online-Studie

[4] ➽  Paul Lanzerstorfer, bei Likedin

Über dem Rauschen: Wie Content Menschen und Marken verbindet

bei ➽  Thalia

oder bei ➽  Amazon


   nach oben    HOME    KONTAKT